Navigation mit Access Keys

Main Content

 

13.06.22

Aladin Dervisevic, Lernender Kaufmann EFZ an der BFB

Aladin Dervisevic, Sie sind aktuell im zweiten Ausbildungsjahr zum Kaufmann EFZ. Wie kam es dazu, dass Sie sich für eine kaufmännische Ausbildung entschieden haben?

Die kaufmännische Ausbildung bietet mir viele Möglichkeiten für die Zukunft. Nach dieser Lehre kann ich mich in verschiedene Richtungen weiterbilden. Die Arbeit am Computer gefällt mir sehr. Ich führe sehr gerne Kundengespräche.

 

Sie konnten Ihre Ausbildung im zweiten Ausbildungsjahr anfangen. Wieso konnten Sie das erste Ausbildungsjahr überspringen?

Bevor ich die kaufmännische Lehre begonnen habe, habe ich eine 2-jährige Ausbildung als Büroassistent EBA im Alters- und Wohnheim in Studen absolviert. Durch diesen Abschluss konnte ich direkt in das 2. Lehrjahr einsteigen und somit das erste Lehrjahr überspringen.

Ich wusste von Anfang an, dass ich zuerst die EBA Ausbildung abschliessen will und erst danach die kaufmännische Ausbildung anhängen möchte.

 

Wieso haben Sie sich dazu entschieden, Ihre Ausbildung an der BFB zu absolvieren?

Auf der Homepage der BFB war ein interessantes Stelleninserat. Ich habe mich direkt beworben. Da ich früher in einem Altersheim gearbeitet habe, wollte ich den Unterschied von den älteren Menschen, zu den jüngeren sehen. Da ich auch schon 2 Jahre diese Berufsschule besucht habe, kannte ich diese schon gut.

 

Was gefällt Ihnen am meisten an Ihrer Ausbildung?

In meiner Lehrzeit als Kaufmann EFZ besuche ich verschiedene Abteilungen. Ich habe Kundenkontakt und kann an spannenden Projekten mitarbeiten.

Mein Highlight ist, dass die Lernenden an der BFB, an verschiedenen Projekten zusammenarbeiten können.

 

Was sind Ihre beruflichen Ziele?

Nach der Ausbildung möchte ich zuerst 2-3 Jahre Berufserfahrung sammeln. Ich möchte auf jeden Fall den Berufsbildnerkurs besuchen und eine Weiterbildung in der Automobilbranche absolvieren. Falls dies nicht möglich sein sollte, würde ich eine Weiterbildung in der Immobilienbranche anstreben. 

 

Kaufleute B-Profil