Marketingfachfrau / Marketingfachmann mit eidg. Fachausweis

Ihr Kontakt

Sekretariat Weiterbildung

Kim Schmid

Sachbearbeiterin Weiterbildung 032 328 30 27 kim.schmid@bfb-bielbienne.ch
  • Erfolgsquote

    83.3 %

    BFB Biel-Bienne

    71.9 %

    Schweizer Durchschnitt

Marketingfachleute zeichnen sich aus durch gutes Marketing- und Verkaufs-Know-how und wissen, wie sie dies in der Praxis anwenden. Mit ihrer fundierten Methodenkompetenz übernehmen sie rasch neue Aufgabenbereiche.

Ihr Kontakt

Sekretariat Weiterbildung

Kim Schmid

Sachbearbeiterin Weiterbildung 032 328 30 27 kim.schmid@bfb-bielbienne.ch

Startdaten

  • von
    Kursnummer
    24-MMVa
    Dauer
    367 Lektionen - 3 Semester
    Wochentage
    Montag- und Mittwochabend / 18:00 - 21:15 Uhr

Besuchen Sie unsere Infoanlässe.

Wir freuen uns darauf, Sie bei einer unserer Informationsveranstaltungen begrüssen zu dürfen.

Termine & Anmeldung

Noch nicht ganz sicher?

Wir stehen Ihnen gerne für ein kostenloses, unverbindliches Beratungsgespräch zur Verfügung, bei dem Sie einen Einblick erhalten und offene Fragen klären können.

Jetzt Termin vereinbaren

Informationen zum Lehrgang Marketingfachfrau / Marketingfachmann

Nachfolgend finden Sie alle Facts und Figures zu diesem Lehrgang. Haben Sie noch Fragen? Gerne stehen wir Ihnen für Auskünfte zur Verfügung.

Marketingfachleute arbeiten in allen Branchen. Sie analysieren den Markt und erarbeiten zielgruppengerechte Marketingkonzepte und setzen diese selber oder mit Hilfe von Spezialist_innen um. Sie unterstützen die Marketingleitung und verantworten selbstständig einen Teil des Marketings. Beispielsweise im digitalen Marketing oder im Produktmanagement.

Selbst- und Projektmanagement

  • Eigenes Informationsmanagement 
  • Sich über Innovationen informieren 
  • Arbeitstechnik 
  • Umgang mit eigenen Ressourcen, Kompetenzentwicklung und Netzwerkpflege 
  • In Projekten mitwirken und leiten 

Analysen vornehmen

  • Marktgeschehen analysieren 
  • Marktkennzahlen, SWOT-Analysen 
  • Markt- und Umfeldanalysen 
  • Benchmarks erstellen 

Marktleistung realisieren

  • Marktleistung gestalten 
  • Verpackung mitgestalten 
  • Preise gestalten 
  • Qualitätsanforderungen sicherstellen 

Kommunikation gestalten

  • Marke pflegen 
  • Customer-Relationship-Management (CRM) anwenden 
  • Verkaufsförderungen umsetzen 
  • Ausstellungen und Messen planen und umsetzen 
  • Product-Placement planen und umsetzen 
  • Kundenbindungsmassnahmen umsetzen 

Distribution gestalten

  • Distributionsstufen und -kanäle festlegen 
  • Distributionsprozesse analysieren und optimieren 
  • Physische Distribution gestalten 
  • Kooperationen aufbauen und pflegen 

Konzepte erstellen

  • Markenführung betreiben 
  • Marketingkonzepte erstellen 
  • Mix für digitales Marketing erarbeiten 
  • Sortiment gestalten 

Digitales Marketing betreuen

  • Onlineanalysen durchführen 
  • Digitale Kampagnen planen und umsetzen 
  • Controlling durchführen 
  • Social Media betreuen 

Kommunikationsinstrumente realisieren

  • Klassische Kommunikationsmassnahmen planen und realisieren 
  • Sponsoring betreuen 
  • Dialogmarketing planen und umsetzen 
  • Produkt-PR planen und Artikel verfassen 
  • Mediaanfragen bearbeiten 
  • Medienkonferenzen mitorganisieren 
  • Medienmitteilungen verfassen 
  • Broschüren, Hauszeitschriften, Newsletter erstellen 
  • Kampagnen und Events verantworten 
  • Kommunikationskonzepte erstellen 
  • Kommunikationsinstrumente realisieren 
Fach Total 
Grundlagen Marketing und Verkauf 
Kick-off / Teambildung / Lerntechnik 
Selbstmanagement 16 
Projektmanagement 16 
Marketing16
Marktforschung 4
Distribution gestalten20
Marketing- und Marktleistung gestalten20
Recht12
Verkauf und Distribution32
Präsentation und Fachgespräche4
Rechnungswesen 28
Digitales Marketing8
Marketingkommunikation / Public Relations 20 
Zertifikatsprüfung 2
Total203
  
Vertiefungsmodule für Fachausweise Marketing 
Marketingkommunikation und PR-Instrumente realisieren​​24​ 
Marketing und Marketingkonzepte erstellen​​24​ 
​​Marktforschung und Statistik​ ​​24​ 
Digitales Marketing betreuen 4
Recht4
​​Distribution und Verkauf​ ​​2​ 
​​Präsentationstechnick und Fachgespräche​​12​ 
Zwischenprüfungen11
Diplomprüfungen (intern BFB)14
Total ​​119​ 
  
Gesamttotal 322

Intensiv-Prüfungstrainings: schriftlich 1-2 Tage und mündlich 1 Tag

  • Sachbearbeitende mit Verantwortung und Aufgaben in den Bereichen Marketing, Werbung, PR, Messen, Events/Sponsoring und Verkauf 
  • Assistentinnen und Assistenten von Marketing-/Verkaufsleitenden Produkt-Manager_innen. 
  • Mitarbeitende von Kommunikationsagenturen 
  • Mitarbeitende des Aussen- und Innendienstes mit Weiterentwicklungspotenzial 
  • Nachwuchskräfte, die sich auf eine Laufbahn im Marketingberuf vorbereiten 

Wer den Nachweis eines eidg. Fähigkeitszeugnisses einer mind. 3-jährigen beruflichen Grundbildung, ein Diplom einer staatlich anerkannten Handelsschule oder einer mind. 3- jährigen Diplommittelschule oder Fachmittelschule oder ein Maturitätszeugnis (alle Profile) besitzt und über mind. 2 Jahre einschlägiger Berufspraxis verfügt, wird an den eidg. Berufsprüfungen zugelassen. 

Wir bieten einen Kombilehrgang für Marketingfachleute.
Zusätzlich zum bereits erarbeiteten Marketingwissen erhalten die Marketingfachleute vertieftes Wissen von Spezialisten_innen in den Bereichen der Verkaufsplanung und Verkaufsprozessen. 

Eidg. dipl. Marketingleiter_in  

Lehrgang Marketingfachfrau / Marketingfachmann (inkl. Intensives  Prüfungstraining, BFB-Diplom und Lehrmittel) CHF 11'700.00
(Änderungen vorbehalten)
Verkürzter Lehrgang: Preis auf Anfrage 

Externe eidg. Marketingfachleute Prüfung:  Die Prüfungsgebühr für die externe Prüfung ist im Kursgeld nicht inbegriffen und beträgt ca. CHF 2000.00

Zulassungsabklärung Eidg. Berufsprüfung

Swiss Marketing 
Langwiesstrasse 30 
8050 Zürich 
Tel: 044 914 44 44
sekretariat@swissmarketing.ch
www.swissmarketing.ch

Prüfungssekretariat

suxxess.org ag 
Langwiesstrasse 30 
8050 Zürich 
Tel: 044 534 66 00
info@suxxess.org
www.suxxess.org

​Für die Zulassungsabklärung zur externen Prüfung sind die Teilnehmenden selbst verantwortlich. Gerne unterstützen wir Sie bei Fragen.​

Ab Januar 2018 werden Absolvierende von Kursen, die auf eine eidgenössische Prüfung vorbereiten, finanziell unterstützt. Sie können beim Bund einen Antrag auf 50% Rückerstattung der Kurskosten stellen. Voraussetzungen sind die Absolvierung (muss nicht bestanden werden) der Berufsprüfung sowie eine Zahlungsbestätigung der Schule. 

Der Kurs findet als Präsenzveranstaltung statt. 

BFB
Robert Walser Platz 9
2501 Biel 

An der BFB stellen wir Ihnen alle Unterlagen auch in digitaler Form zur Verfügung. Externe Prüfungen finden vermehrt in digitaler Form auf Ihrem eigenen Gerät statt („BYOD – bring your own device“). Wir empfehlen Ihnen deshalb für den Unterricht und das Studium zuhause ein eigenes Gerät mit aktueller Software zu organisieren.

Was sind die Voraussetzungen für die Teilnahme an diesem Lehrgang?

Wer den Nachweis eines eidg. Fähigkeitszeugnisses einer mind. 3-jährigen beruflichen Grundbildung, ein Diplom einer staatlich anerkannten Handelsschule oder einer mind. 3- jährigen Diplommittelschule oder Fachmittelschule oder ein Maturitätszeugnis (alle Profile) besitzt und über mind. 2 Jahre einschlägiger Berufspraxis verfügt, wird an den eidg. Berufsprüfungen zugelassen. 

Wie viel Zeit muss ich zu Hause aufwenden?

Für jede Lektion in der Schule muss mit mindestens einer Lektion Arbeit zu Hause gerechnet werden. Diese Weiterbildung erfordert also eine gute persönliche Planung in Bezug auf Arbeit, Familie und Freizeit.

Brauche ich einen eigenen Laptop?

Wir empfehlen Ihnen für den Unterricht und das Studium zuhause ein eigenes Gerät mit aktueller Software zu organisieren. Die externen Prüfungen finden auf den persönlichen Geräten der Teilnehmenden statt.

Findet der Unterricht Online statt?

Nein, es handelt sich hier um einen Lehrgang im Präsenzunterricht. Unterlagen und Zusatzmaterialien werden aber zum grossen Teil in digitalisierter Form zur Verfügung gestellt – ein eigenes Gerät ist auch deshalb sehr nützlich.

Sind an der BFB Parkplätze vorhanden?

Die BFB besitzt keine eigenen Parkplätze. Parkmöglichkeiten sind gleich nebenan im Coop Supermarkt Bahnhof Biel vorhanden. Die BFB befindet sich zudem direkt hinter dem Bahnhof, wir empfehlen die Anfahrt mit dem ÖV.

Klärt die BFB meine Zulassung zur Eidg. Berufsprüfung ab?

Nein. Die Verantwortung für die Zulassungsabklärung zu den Eidg. Berufsprüfungen liegt bei den Teilnehmenden. Weitere Informationen sind unter swissmarketing.ch zu finden

Meldet mich die BFB für die Eidg. Prüfung an?

Nein. Die Verantwortung für die Anmeldung zur Eidg. Berufsprüfung liegt bei den Teilnehmenden. Weitere Informationen sind unter suxxess.org zu finden.

Anmeldung

Haben Sie alle relevanten Informationen zu Ihrer Weiterbildung erhalten?
Dann freuen wir uns über Ihre Anmeldung.
Falls Sie zusätzliche Informationen benötigen, beraten wir Sie gerne.